Widerrufsrecht

9.1. Der Kunde hat das Recht, binnen  14 (in Worten: vierzehn) Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag widerrufen.

Personalisierte Produkte können NICHT reklamiert werden. 

9.2. Die in Absatz 1 genannte Widerrufsfrist betragt 14 (in Worten: vierzehn) Tage ab dem Tag an dem der Kunde oder ein im Voraus vom Kunden benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, das letzte Produkt in Besitz genommen haben bzw. hat.

9.3. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde child of nature mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über die Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 

9.4. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

9.5. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 (in Worten: vierzehn) Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde child of nature über den Widerruf der Vertrag unterrichten, an child of nature zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde das Produkt vor Ablauf der Frist von 14 (in Worten: vierzehn) Tagen absenden. Wir möchten den Kunden bitten, genau zu überlegen was er bestellt. Somit möchten wir zur Nachhaltigkeit beitragen. Der Kunde trägt daher die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Produkte. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust das Produkt nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einer zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise das Produkt nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

9.6. Wenn der Kunde der Vertrag wirderrufen, muss child of nature der Zahlungen, die child of nature von der Kunde erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von child of nature angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen 14 (in Worten: vierzehn) Tagen ab den Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über der Widerruf der Vertrags bei child of nature eingegangen ist. Child of nature kann die Rückzahlung verweigern, bis child of nature das Produkt  wieder zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht haben, dass der Kunde die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

9.7. Child of nature verwendet für die Rückzahlung dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprüngliche Transaktion eingesetzt hat, sofern der Kunde nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall wird dem Kunden wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet.

9.8. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Artikel 10. Rücksendeanschrift

10.1. Die Produkte müssen an die folgende Anschrift zurückgesandt werden:

child of nature

Sally Rüger

Hauptstraße 39

01734 Rabenau

Artikel 11. Konformität, Reklamationen und Garantie

11.1. Der Kunde ist gehalten, das gelieferte Produkt zum Zeitpunkt der Lieferung, jedoch auf jeden Fall innerhalb eines so kurzen Zeitraums wie möglich zu prüfen (oder prüfen zu lassen). Dabei muss der Kunde prüfen, ob Qualität und Quantität der gelieferten Produkte mit der vereinbarten Qualität und Quantität übereinstimmen und ob die gelieferten Produkte die Anforderungen erfüllen, die im normalen (Handels-)Verkehr gelten.

11.2. Eventuelle sichtbare Beschädigungen oder Mängel müssen innerhalb von 3 (in Worten: drei) Tagen nach Lieferung child of nature über die E-Mail-Adresse info@child-of-nature.com mitgeteilt werden. 

11.3. Child of nature trägt dafür Sorge, dass die Produkte den Vertrag, die im Angebot genannten Spezifikationen, angemessene Anforderungen hinsichtlich Eignung und/oder Nutzbarkeit und die bei Vertragsschluss geltenden gesetzlichen Bestimmungen und/oder behördlichen Vorschriften erfüllen.

11.4. Die unter Absatz 3 beschriebene Garantie gilt für einen Zeitraum von 2 (in Worten: zwei) Monaten nach Lieferung, sofern nichts anderes angegeben ist. Wenn das gelieferte Produkt nicht dem Vertrag entspricht, muss der Kunde dies über die E-Mail-Adresse info@child-of-nature.com innerhalb von 2 (in Worten: zwei) Monaten, nachdem der Kunde den Mangel entdeckt hat, mitteilen.

11.5. Ein nicht rechtzeitiges Vorbringen von Reklamationen kann ebenso wie eine nicht rechtzeitige Mitteilung von Mängeln dazu führen, dass jeglicher Haftungsanspruch gegen child of nature erlischt.

11.6. Zur Prüfung, ob das gelieferte Produkt mangelhaft ist, kann child of nature vom Kunden verlangen, dass der Kunde das Produkt auf Kosten von child of nature an child of nature zurückschickt.

11.7. Wenn der Kunde zu Recht reklamiert hat, liefert child of nature ein neues Produkt. Wenn die Lieferung eines neuen Produkts nicht möglich ist, wird der Kaufpreis des Produkts (teilweise) gutgeschrieben und zurückgezahlt.

11.8. Wenn der Kunde zu Unrecht reklamiert hat, hat child of nature das Recht, die Kosten, die child of nature dadurch entstanden sind, beispielsweise Versandkosten, dem Kunden in Rechnung zu stellen.

11.9. Falls das Paket, das die Bestellung enthält, bei Zustellung Beschädigungen aufweist, ist die Annahme vom Kunden zu verweigern und hat der Kunde unverzüglich child of nature über die E-Mail-Adresse info@child-of-nature.com mitzuteilen, dass er das Paket wegen eines Transportschadens nicht angenommen hat.